Erstsemester-Programm 2020

Auch dieses Jahr versuchen wir, möglichst viele unterschiedliche Veranstaltungen durchzuführen, die euch die Möglichkeit geben, eure Kommilitonen besser kennenzulernen und alle Fragen zum Studium zu stellen, die euch einfallen.

Die meisten Veranstaltungen werden in der Woche nach dem Vorkurs, also vom 21.10.2020 bis zum 01.11.2020 stattfinden. Veranstaltungen außerhalb dieses Zeitraums sind gekennzeichnet.

Aktuell planen wir eine Mischung aus Online- und Offlineveranstaltungen (momentan liegt die Hoffnung bei vielen Offline-Veranstaltungen) und hoffen, dass so für jeden was dabei ist. Da sich die Regelungen der Universität und der Stadt aber von einem Tag auf den anderen ändern können, müssen wir alle damit rechnen, dass einige Veranstaltungen sich noch kurzfristig verschieben oder verändern. In jedem Fall versuchen wir, hier zu jeder Veranstaltung die aktuellsten Informationen bereit zu halten, ebenfalls werden wir euch in der Telegram-Gruppe (einen Einladungslink gibt es in den Erstiheften, die per Mail geschickt wurden / werden) auf dem Laufenden halten.

Aktuell geplant sind folgende Veranstaltungen:

Ersticafe (offline, in der Vorkurswoche):
Immer zwischen den Vorkursvorlesungen und den Tutoraten habt ihr eine große Pause, in der man in die Mensa gehen kann, aber es ist danach auch noch Zeit für einen Kaffee. Wenn das Wetter mitspielt, bauen wir Bierbankgarnituren vor der Fachschaft auf und es gibt Kaffee und Kekse.

Uniführung (offline, erste Semesterwoche):
In kleinen Gruppen zeigen wir euch einmal alle wichtigen Gebäude und Orte im Institutsviertel.

Fragestunde (online):
Ilias, HISinOne und verschiedene Websites der einzelnen Professoren können relativ verwirrend sein. Wir treffen uns online und versuchen ein bisschen Licht ins Dunkel zu bringen und möglichst viele Fragen zu beantworten.

Pub-Quiz (online):
Schnappt euch euer Lieblingsbier oder was ihr sonst so in der Kneipe trinkt und dann ab vor den Rechner. In unterschiedlichen Themenräumen spielt ihr in Teams gegeneinander; Chancen hat jeder, die Fragen sind bei Weitem nicht auf Physik begrenzt.

Stadtralley (offline):
In kleinen Gruppen lauft ihr einmal quer durch die ganze Stadt und lernt die Gässchen Freiburgs kennen.

Spieleabend (offline):
In den letzten Jahren gab es immer einen Spieleabend in den Räumen der Universität, dieses Jahr bekommen wir das vermutlich nicht genehmigt. Es gibt in Freiburg aber ein wundervolles Spielecafe, in dem wir einen Tisch reservieren werden. Hier muss man dann zwar pro Stunde zahlen (max. 6 Euro pro Person, egal, wie lange wir bleiben), dafür ist die Spieleauswahl aber auch unschlagbar.
Die Teilnehmendenzahl ist hier begrenzt, also benötigen wir hier eine Voranmeldung an die Fachschaftsmail, sobald ein Datum feststeht.

Restaurantabend (offline):
Für die Spielemuffel – oder die Fans der gepflegten Kneipenkartenspiele (dann selber mitbringen) – unter euch reservieren wir einen Tisch in einem Restaurant und treffen uns dort zum Kennenlernen und Fragen stellen.

Ausflüge (offline):
Je nachdem wie das Wetter mitspielt und ihr Lust habt, brechen wir in kleinen Gruppen zum Bouldern, Wandern im Schwarzwald oder zu einen Besuch im Mundenhof auf.